home Bands, Festival URBAN ART! HIPHOP FESTIVAL – LINE UP KOMPLETT!

URBAN ART! HIPHOP FESTIVAL – LINE UP KOMPLETT!

So einzigartig wie die Location des Weltkulturerbes wird auch das Line Up! Mit SXTN, MC BOMBER, 2ZIMMERGEFÜGE, JONESIS und EA$Y HOMEZ können nun zusätzlich zu bereits bestätigten Acts wie K.I.Z, MOTRIP, die 187 STRASSENBANDE oder MEGALOH die letzten Künstler für das Urban Art! HipHop Festival bestätigt werden. Zum diesjährigen Rahmenprogramm zählt erneut das Urban Art! Freestyle Battle, bei dem die Teilnehmer ein 1 gegen 1 Battle auf einen Beat gegeneinander austragen werden.

Nura und Juju sind  SXTN  und nehmen auf ihrer EP  “Asozialisierungsprogramm” kein Blatt vor den Mund. Harte Lyrics treffen auf trappige Beats. Die ersten weiblichen MCs auf der Bühne des Urban Art!

MC Bomber ist der neue Battlerap-King! Mit seinen Old School Beats und aggressiven  Texten kommt er tief aus dem Berliner Untergrund exklusiv ins Saarland, bevor es im Herbst auf große Deutschland Tour geht. Sein Album „Predigt“ erscheint am 08.07.2016.

Saarbrooklyn’s Finest 2ZG werden erneut mit der gesamten Crew die Hauptbühne eröffnen. JONESIS aus Saarlouis macht mit neuen Hits und Classics den Anfang auf der Nebenbühne.  Damit es auch zwischen den Acts auf der Mainstage nicht langweilig wird, wurde EA$Y HOMEZ für den passenden Sound während der Umbauphasen gebucht.

Doch der heimliche Headliner ist die Location! Mit seiner einzigartigen Verbindung aus monumentaler Industriekultur und funkelnden Lichtinstallationen ist das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ein echtes Festival-Highlight.  

Tickets bekommt ihr an allen bekannten Vorverkaufsstellen und auf Eventim.

 

UrbanArt! HipHop Festival
15. Juli 2016
Weltkulturerbe Völklinger Hütte

präsentiert von Juice | AMPYA | 16bars.de | MiXery | schlau.com  

K.I.Z
MOTRIP
187 STRASSENBANDE
MEGALOH
LANCE BUTTERS
LGOONY
PLUSMACHER
SXTN
MC BOMBER
2ZIMMERGEFÜGE
JONESIS
EA$Y HOMEZ
UrbanArt! Freestyle Battle 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.