Leif Vollebekk im November auf Tour

Für sein neues Album „Twin Solitude“ ließ der aus Montreal stammende Künstler Leif Vollebekk sein gewohntes Songwriting hinter sich und erkundete neue kompositorische Welten. Dass das Ergebnis, das Ende Februar auf den Markt kam, so substanziell anmutet, liegt an Vollebekks Herangehensweise: Er schrieb das Album größtenteils nach Konzerten in Hotelzimmern mit Nick Drakes „Pink Moon“ …