Shooting Star Patrick Mölleken im ZDF-Zweiteiler „Und tot bist Du!“ am 08.04. + 10.04. um 20:15 Uhr

Patrick Mölleken ist erst 25 Jahre alt, aber verfügt bereits über eine Filmographie von über 100 renommierten Film- und Fernsehproduktionen in den unterschiedlichsten Rollen. Millionen kennen ihn aus vielfach prämierten Filmen wie „König Laurin“ oder „Rommel“, sowie quotenstarken Formaten wie „Tatort“, „Frühling“ und „In Aller Freundschaft“.

Am kommenden Montag (08.04.2019) und Mittwoch (10.04.2019) zeigt das ZDF um 20:15 Uhr nun den neuen zweiteiligen Schwarzwaldkrimi „Und tot bist Du!“:

Eine junge Frau wird tot im Elfentalsee – dem „Auge des Teufels“ – gefunden. Eine alte Legende sagt dem „magischen Ort“ nach, dass hier Geister Frauen in die Tiefe zögen. Die Ermittler (Jessica Schwarz, Max von Thun) zweifeln an der vermeintlichen Theorie eines Selbstmords. Als kurze Zeit später eine zweite junge Frau tödlich verunglückt, wird ein Zusammenhang zwischen den Vorfällen erkennbar. Ein Mysterium, dessen Spuren in ein dunkles Kapitel der französischen Besatzungszeit nur wenige Wochen nach Ende des Zweiten Weltkriegs führen…

Er spielt die Schlüsselrolle

Patrick Mölleken ist in der Schlüsselrolle des Klosterbacher Dorfvorstehers Hermann Natterer im Jahr 1945 zu sehen, der unter dem Deckmantel einer scheinbar freundschaftlichen Kollaboration mit den französischen Besatzern einen grausamen Plan verfolgt…

Regie: Marcus O. Rosenmüller.
Mit Jessica Schwarz, Max von Thun, Lambert Hamel, Roeland Wiesnekker, Nadja Bobyleva, Rüdiger Vogler, Aurelie Thepaut, Robert Schupp, Patrick Mölleken, Fabian Halbig, Julian Schmieder, Tara Fischer, Noemi Reinholz, Youssef Maghrebi u.v.m.

Foto: Christian_Hattemer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.