PRÉLUDE – Trailer nun online!

PRÉLUDE ist ein berührender Kinofilm mit Louis Hofmann („Dark“), Liv Lisa Fries („Babylon Berlin“) und Johannes Nussbaum (FUCK JU GÖHTE 2) als explosives Dreiergespann in den Hauptrollen.

Zum Inhalt:

Der 19jährige David (Louis Hofmann) träumt von einem Leben als Konzertpianist auf den großen Bühnen der Welt. In seiner Heimat war er mit seiner Begabung immer etwas Besonderes. Als Student am Musikkonservatorium merkt er aber schnell, dass er nur ein Talent unter vielen ist. Sein Kommilitone Walter (Johannes Nussbaum) ist sein größter Konkurrent, nicht nur musikalisch. Nur die Affäre mit der selbstbewussten und lebenshungrigen Gesangsstudentin Marie (Liv Lisa Fries) gibt ihm die Kraft für das begehrte Stipendium in New York zu kämpfen. Doch mit wachsenden Erwartungen von allen Seiten beginnt David die Kontrolle über sein Leben zu verlieren… Nicht nur auf dem Klavier schlägt PRÉLUDE starke Töne an. Das Kinodebüt der deutsch- ungarisch-iranischen Autorin und Regisseurin Sabrina Sarabi ist ein berührender Film über Erwartungen, Liebe, Leidenschaft und das Gefühl, nicht gut genug zu sein. Sabrina Sarabi hat Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften an der Universität Utrecht studiert. Im Anschluss studierte sie Drehbuch und Regie an der Kunsthochschule für Medien Köln. Langspielfilmdebüt PRÉLUDE wurde zur prestigeträchtigen Work-in-Progress Sektion des Les Arcs European Film Festival ausgewählt. Die Produzenten Jonas und Jakob D. Weydemann wurden beim diesjährigen Filmfestival in Cannes vom Branchenmagazin “Variety" als “Producers to Watch 2019" ausgezeichnet. PRÉLUDE ist eine Produktion von about:film e.K. (Berlin) und Weydemann Bros. GmbH (Köln) in Ko-Produktion mit WDR (Redaktion: Andrea Hanke) und SWR (Redaktion: Stefanie Groß), unterstützt durch das Kuratorium junger deutscher Film.

Foto: © X Verleih

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.