home 2018, Bands, bochum, Konzert Madsen reißen die Hütte ab

Madsen reißen die Hütte ab

Madsen

Am Mittwoch waren Madsen zu Gast in Bochum und brachten die Menge zum schwitzen.

Das Konzerte wurde mit “Du schreibst Geschichte” eröffnet. Die Menge war direkt dabei und sang und sprang was das Zeug hält. Neue Songs blieben auch nicht aus, wie “Rückenwind” oder “Mein erstes Lied”. Und das Publikum war begeistert endlich neue Songs zu hören. Die meisten war sogar schon sehr textsicher mit dabei. Die Songliste ging von rockingen Klängen bishin zu der Ballade “So cool bist du nicht” welche Johannes und Lisa Who performten. Als Zugaben wurden “Leuchtturm”, “Love is a Killer” und natürlich “Lass die Musik an”.

Wir waren begeistert von diesem Powerauftritt von Madsen und sind schon sehr gespannt auf das neue Album, dass am 15.Juni erscheinen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.