LM5 – tolles Popalbum der Girldband Little Mix

Das Cover ziert ein Foto der Band, zusehen sind die vier Damen in einem stylischen Outfit, auf einer Straße im Hintergrund ist Nebel. Oberhalb des Fotos finden wir den Bandnamen und den Namen des Albums. Beides in einer schwarzen klaren Schrift. Die Rückseite ist stlistisch gleichermaßen aufgebaut, hier hat man beim Foto jedoch auf die „Köpfe“ verzichtet sodass nur ab der Brust abwärts die Bandmitglieder zu sehen sind. Unter dem Foto finden sich die Songs des Albums.

The National Anthem ist eine Einleitung in das Album und deshalb sehr kurz und acapella. Weiter geht es mit ihrem Hit „Woman like me“, der mit sehr viel Power daher kommt und einfach zum Mitsingen animiert. Bei diesem Song handelt es sich um ein Feature mit Nicki Minaj die dem Song noch eine gewisse Hip Hop Note gibt.

Beim dritten Track „Think about us“, handelt es sich um einen ruhigen melodischen Song in dem es um die Liebe geht und die Beziehung zwischen zwei Personen. Im vierten Lied „Strip“ ist eindeutig mehr Hip Hop / Rap in dem die Band versucht etwas cooler zu wirken und die Baseline ist härter. Meiner Meinung nach ist dies der schwächste Song des Albums, da die Mädels super Stimmen haben die sie gern auch zeigen können.

„Monster in me“ ist eine träumerische Ballade dort kommen die Stimmen von Little Mix super zur Geltung. „More than Words“ ist eine Kooperation mit Kamille und wirkt klar und bestimmend.

Das Album ist ganz klar dem Genre des Pops zu zuordnen und steht für eine wandelbare Mädchenband. Ganz klar tolles Album und weiter zu empfehlen.

Ihr bekommt das Album bei Amazon oder eurem Händler des Vertrauens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.