home Allgemein KONTRA K – Berliner Erfolgsmusiker schafft zum dritten Mal in Folge Platz 1 in den Charts!

KONTRA K – Berliner Erfolgsmusiker schafft zum dritten Mal in Folge Platz 1 in den Charts!

Mit “Erde & Knochen” verbucht Rapper Kontra K sein drittes Nummer-eins-Album in Folge und hat als erster Solokünstler nun drei Nummer 1 Awards der Offiziellen Deutschen Charts im Trophäenschrank.

Festivaltermine:
15.06. Trier, Porta Hoch 3
19.07. Cuxhaven, Deichbrand
26.07. Singen, Hohentwielfestival
27.07. Freiburg ZMF
08.07. Dortmund, Juicy Beats
17.08. Aschaffenburg, Afrika Karibik Festival
18.08. Großpösna, Highfield
31.08. Berlin, Deutsch Poeten
13.09. Köln, Tanzbrunnen

Für seine aktuelle Single „Hunger“, in der Rapper KONTRA K erneut eine sehr ehrliche, direkte Sprache spricht, begab sich der Berliner in das Viertel einer der zwei größten Gangs von Los Angeles. Inmitten des Reviers der „18th Street Gang“, findet der Hauptstädter die Quintessenz dessen, worum es im Leben und in seinem Song dazu, „Hunger“ geht. Der Clip zeigt die beeindruckend-unmaskierte Kulisse eines Stadtviertels, in dem Glück, Überlebenskampf, Schicksalsschläge und die bitteren Straßenrealitäten eng beieinander wohnen.

Bei der 18th Street Gang handelt es sich um eine Latino-Gang, die auch in anderen Teilen Amerikas agiert und auf bis zu 20.000 Mitglieder groß geschätzt wird. Die Gang entwickelte sich in den 1960er Jahren, auch durch eine Vielzahl illegaler Einwanderer, die in sonst keiner größeren Gang aufgenommen wurden.

KONTRA K wirkt inmitten dieser Kulisse jedoch nicht fehl am Platz:die Fähigkeit, sich wortwörtlich hochzuboxen, liegt ihm: Seit Jahren boxt Kontra K, trainiert mit Weltmeistern aus seinem Umfeld. Als Coach arbeitet er in Berlin mit einer Truppe junger Talente – Mädels und Jungs von der Straße, denen er eine Perspektive gibt. „Der Boxring ist mein Wohnzimmer“, sagt er, „da kenne ich mich aus.“ Das hat der TV-Sender Sport 1 erkannt, der Kontra K in sein Expertenteam für die Box-Übertragungen holte, neben Weltmeisterin wie Regina Halmich, Axel Schulz oder Graciano „Rocky“ Rocchigiani. „Die werden sich wundern“, warnt Kontra K, „denn ich werde schonungslos sagen, was mir am Boxsport nicht gefällt.“ Und das sei eine Menge: zu viel Kommerz und Show, zu wenig Förderung der echten Talente. Aber das Team von Sport 1 wird schon wissen, wen es sich da ins Boot geholt haben. So wie auch die Leute von Nike, die Kontra K zum Urban Testimonial diverser Kampagnen ernannt haben. „Ich war früher ein Nike-Boy“, sagt er „jetzt Gesicht dieser Marke zu sein, ist für mich eine riesige Ehre.“

Innerhalb kürzester Zeit hat sich KONTRA K zur Speerspitze des deutschen Hip Hop etabliert. Nur ein Jahr nach der Nummer-Eins- und Gold-Platte GUTE NACHT kommt mit ERDE & KNOCHEN nun sein siebtes Album: 18 Tracks stark – keine Platte aus der Komfortzone, sondern zwei Dutzend Stücke voller Energie und tiefgehender Refleexionen. Am 11. Mai erscheint das Werk über BMG Rights.

GUTE NACHT war sein drittes Gold- und sein zweites Nummer-Eins-Album in Folge. ERDE & KNOCHEN soll und wird hier nachziehen. Die Crowds, vor denen Kontra K mittlerweile spielt, haben sich innerhalb eines Jahres locker verdreifacht, in Berlin waren zuletzt mehr als 9000 in der ausverkauften Max-Schmeling-Halle dabei.

Foto: Peter Engelke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.