Jörn Schlönvoigt – Sammelt für einen guten Zweck

08.09.12

Jörn Schlönvoigt bei Fressnapf in Castrop-Rauxel

Derzeit tourt Jörn Schlönvoigt besser bekannt als „Phillipe“ aus GZSZ  durch die Fressnäpfe des Landes um Spenden für örtliche Tierheime zu bekommen.

Gestern war er zu Gast bei dem Fressnapf in Castrop-Rauxel, er sammelt die Spenden in dem er 15 Minuten kassiert. Und in 15 Minuten kann echt viel Geld zusammen kommen, so hat das Tierheim gestern 800 € erhalten, was ein super Ergebnis ist!

Jörn war bei seiner Kassierzeit sichtlich nervös genauso wie die viele Fans, die extra etwas kauften nur um ein Mal von ihrem Idol bedient zu werden.  Viele Erwachsene waren überrascht, dass die Kassenschlange solang ist und waren sichtlich mit den ganzen Fans überfordert, sie wollten doch bloß ihren Einkauf tätigen.

Übergabe des Checks ans Tierheim

Nach dem Jörn auch den letzten Kunden bedient hatte, ging er über zu seiner Autogrammstunde, welche vor dem Markt stattfand – drin wäre auch nicht genügend Platz gewesen. Zunächst überreichte er dem Tierheim den Check und die Verantwortlichen des Tierheims haben sich riesig über die Spende gefreut.

Jörn fotografierte dann die Warteschlange um dies auf seiner Facebookseite zu posten. Die Fans konnten den Anfang der Autogrammstunde nicht erwarten, denn sie hatten zum Teil schon seit 12 Uhr mittags auf ihr Idol gewartet, doch dann ging die Autogrammstunde auch schon los. Er nahm sich für jeden Fan Zeit, ob Groß ob Klein jeder bekam sein Autogramm und durfte ein Bild mit ihm machen.  Zum Glück hatten wir einen schönen Sommertag, sodass die Fans mit der Sonne um die Wette strahlten.

Alles im Allen eine gelungene Aktion! Auf dass Jörn bei seinen weiteren Termin genauso viel für die Tierheime zusammen bekommt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.