home CD Veröffentlichung Jessiquoi – „The Addict“ unsere Meinung zum Song

Jessiquoi – „The Addict“ unsere Meinung zum Song

Wann wird Musik zu etwas Besonderem? Wahrscheinlich immer dann, wenn aus einem Musiker ein Künstler wird. Wenn das, was er macht, etwas Einzigartiges in sich trägt und die Klänge, die er zu einem Lied formt nicht beliebig kopierbar sind. Jessiquoi aus der Schweiz ist dafür das beste Beispiel. Ihr Song „The Addict“ ist eine Kombination ganz unterschiedlicher Beats, die es so bisher noch nicht gegeben hat. Man lauscht den ersten Tönen und fragt sich, „wo will dieser Song mit uns hin?“. In einer Art „Flashback“, fühlt man sich zurückgebeamt in die 90er Jahre, zu Missy Eliott und ihren damals so unglaublichen Rap-Sound. Zeitgleich reist man gedanklich in den Orient, wo man zu arabischen Trommeln tanzt und sich verführerisch bewegt. Ob man will oder nicht, man kann man bei diesem Song nicht still bleiben. Er ist wie eine Droge, die einen animiert, einfach loszulassen und sich der Musik hingeben. Ein wirklich tolles Stück Musik.

 

Zu dem Song ist bislang noch kein Musikvideo erschienen, sodass wir dies euch an dieser Stelle nicht präsentieren können.

Den Song könnt ihr ab dem 2.11.18 z.B. über Amazon erwerben.

Rezension: Johannes Voutsinas

Bild: Jessiquoi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.