home Musik Interview: Daniele Negroni zu “Ballons full of water”

Interview: Daniele Negroni zu “Ballons full of water”

Wir hatten die Möglichkeit ein kleines Interview mit Daniele Negroni zu seiner EP Ballons full of water zu führen, nachfolgend unsere Fragen und seine Antworten:

Stars Wanted: Neue Ep Ballons full of water- wie war der Entstehungsprozess? Woher kamen die Ideen?
Daniele Negroni:Ich habe am Song die Hook-Melodie selbst geschrieben. Ich wollte etwas Besonderes machen und da kam ich auf die Wasserbomben-Idee. Ich bin riesen Wasserbomben-Fan. Der Song ist Ekstase!!! Ich hoffe er bleibt im Ohr und fehlt auf keiner Sommer- und Beachparty!

SW: Wie war die Zusammenarbeit mit Patrick Miller?
DN: Die Zusammenarbeit mit Patrick Miller war eigentlich ein Zufall. Im Studio meinte STARD OVA zu mir, wir brauchen einen freshen Rap-Part in #BFOW. Ich bin nicht der krasseste Rapper, dann haben wir uns Patrick Miller dazu geholt. Mega! Der Typ ist echt ein netter Buddy und ich dachte erst, der kommt aus den USA, irgendwo aus der Bronce. Aber nein, er ist Schweizer!

SW: Bei deinem Video spielen u.a. Joey Heindle und Dijana Cvijetic wie können wir uns den Videodreh vorstellen?
Mein Freund Joey Heindle und seine Frau Justine haben mich beim Video unterstützt und mitgespielt. Wir sind gut befreundet. Dijana habe ich über Patrick Miller kennengelernt, sie hat auch sofort mitgemacht.Video_Fotocredit© exxpression.de (337)

SW: Wie war die Stimmung beim Videodreh?
DN: Am Anfang stressig, weil mein Team und ich alles komplett selbst organisiert haben. Angefangen von den Statisten über die Hüpfburg bis hin zum Catering. Es war ‘ne große Erfahrung für mich. Wir haben den kompletten Tag in Saarbrücken gedreht und irgendwann nachts war der Strand dann wieder sauber und alle Wasserbomben weg (lacht). Es war ein riesiges Spektakel und die Stimmung einfach Bombe!Ein tolles Feeling und alle hatten richtig Spaß.

SW: Da das Video sommerlastig ist- was macht deinen perfekten Sommerurlaub aus?
DN: Der perfekte Sommerurlaub braucht die perfekten Freunde drum herum: Strand, Party und Lifestyle!

SW: Du hast gesagt, dass du ein Wasserbomben Fan bist- hast du ein paar Tricks beim Werfen, dass die nicht direkt platzen oder gar beim befüllen?
DN: Ich kann nur so viel sagen, dass die besten Wasserbomben die von “Bunch – o – Balloons” sind. Man steckt sie einfach an einen Wasserhahn an und schwupp befüllen und schließen Sie sich von selbst. 100 Bomben in 60 Sekunden.

SW: Joey ist mittlerweile verheiratet – hast du denn schon deine Misses Right gefunden und wünscht du dir auch eine Heirat oder bist du eher dagegen?
DN: Na klar möchte ich irgendwann mal heiraten. Familie mit Kindern ist natürlich noch ein großes Ziel von mir, aber das hat Zeit. Ich bin ja seit langem getrennt und meine Augen leuchten gerade für die Miss Universe Switzerland. Sie heißt Dijana und ist einfach perfekt. Eine wahre Traumfrau.

Video_Fotocredit© exxpression.de (355)

SW: Was können wir von deinem Album erwarten?
DN: Damals bei Dieter Bohlen war alles schon vorgegeben. Bei meinem neuen Album habe ich vom ersten bis zum letzten Ton einfach alles mitgemacht. Das war mir wichtig, dass ich meine Kreativität ausleben kann. Ich wollte meinen eigenen Sound finden, habe mich dann aber entschieden wieder etwas verrückter zu sein und verschiedene Stile zu machen – für jeden ist etwas dabei. Ein bisschen elektronisch, ein bisschen live eingesungene Songs. Ich weiß, es ist gewagt, aber ich bin’s halt – Daniele!

SW: Du planst eine Tour im Herbst was kommt da auf die Fans zu?
DN: Ich freue mich auf meine Clubtour im Oktober. Das wird eines der Highlights dieses Jahr. Ich bin gespannt wie mein Liveprogramm ankommt und habe schon viele Ideen, wie die Show aussehen soll. Freut Euch auf eine nasse Show!!!!

SW: Welches Album eines anderen Künstlers hat dich in letzter Zeit am meisten beeinflusst und warum?
DN: Das neue Album von „Sing meinen Song“ höre ich momentan auf und ab. Die Songs verbinde ich mit meinen Erlebnissen und Erfahrungen die ich machen durfte. Außerdem bin ich ein großer Fan von Moses und Gentleman.

SW: Wenn du etwas in der Welt verändern könntest, was wäre das?
DN:Wenn ich etwas verändern könnte, dann würde ich dafür sorgen das es Weltfrieden gibt!

Das war ein schöner Satz zum Schluss!

Nun möchten wir euch noch die EP “Ballons full of Water” von Daniele ans Herz legen, ihr bekommt sie für 4,99€ bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.