German Comic Con viele Stars und viele Fans – Freude und Tränen

Am vorletzten Wochenende fand in Dortmund die letzte Comic Con für 2019 statt.

Dieses Mal wurde das 5 Jährige bestehen gefeiert, in dem man mit einer Menge Stars aus den Bereichen The Walking Dead, Pretty Little Liars, The Vampire Diaries u.v.m. auffuhr. 

Neues Ambiente

Sehr schön war, dass man große neue Hallen hatte, da diese von den Westfalenhallen erneuert wurden. 

Zunächst kam man im Foyer an, in dem später auch einige Panels abgehalten wurden.

Dann konnte man sich entscheiden, erst in die Merchandisebereiche oder in die Artistgalerie oder zu den Autogrammtischen.

Es sei gesagt, dass bei einem Early Bird Eintritt man bereits ab 8 Uhr hinein konnte, jedoch die Stars erst gegen 10 Uhr am Tisch waren. 

Von den Ausstellern gab es wieder eine Filmbörse, diverse Futterstände und tolle Künstler und Autoren die ihre Werke präsentierten.

Dieses Jahr waren das Highlight viele junger Mädels die Stars aus The Vampire Diaries. Es waren Ian Somerhalder (Damon Salvatore), Paul Weasley (Stefan Salvatore) und Michael Trevino (Tyler Lockwood) anwesend. 

Die Mädels waren außer sich als diese zu dem Fotoshoot mit Ian Somerhalder anstellen konnten, einige waren bereits früh am Morgen angestanden um ein Bild zu bekommen. 

An dieser Stelle muss ich erwähnen, dass dadurch ein Chaos entstanden ist, weil sich so die anderen Fans nicht für die anderen Shoots anstellen konnten. Im weiteren Verlauf des Samstages sollte sich zeigen, dass die Fans berechtigte Sorge hatten kein Foto mit Ian Somerhalder zu bekommen.

Tränen bei Ian Somerhalderfans

Des Weiteren ist zu erwähnen, dass an diesem Tag viel zu viele Menschen ein Foto mit ihm wollten, sodass es immer wieder zu Überziehungen der Shootingzeit kam, sodass alle anderen Shoots sich nach hinten schoben, die in der gleichen Box abgehalten wurden. 
Da sich der Tag dem Ende neigte sollten alle zu einem letzten Shoot kommen, meinen Informationen zu folge ist dies wohl abgebrochen worden, sodass eine Menge Teenies kein Foto bekommen haben.

Sie sollten am nächsten Tag wieder kommen, dies konnten einige nicht gewährleisten, da kein Eintrittsticket für den nächsten Tag vorhanden war. 

Ebenfalls habe ich mitbekommen, dass Paul Wesley der schon nur Samstag da war, wegen einer Erkrankung seine Autogrammstunde abgesagt hatte und somit ebenfalls einige Fans leer ausgegangen sind. 

Rosewood Reunion

Der Bereich für die Pretty Little Liars Fans war extra abgetrennt und man konnte dort nur mit einem Upgrade Ticket rein. Hier habe ich relativ wenig Fans gesehen, die meisten waren bei den andereen Stars. Mit diesem Upgrade Ticket konntest du Fotos mit den Schauspielern machen und deren Panels sehen.

Da unsere Galerie aktuell nicht funktioniert, verlinke ich euch hier die Fotos von unserer Facebookseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.