Ex-Jamatami-Star Tamer veröffentlicht seine Solo-Single „Verbrannt”

Singen, Tanzen und Performen liegen Tamer schon so lange im Blut. Bekannt wurde der Sänger, Tänzer und Performer mit der der deutschen Band Jamatami bei SuperRTL. Gemeinsame erreichte die vierköpfige Band die Top 20 der Charts und tourte ausgiebig durch Deutschland, die Niederlande und Österreich.

Heute ist der Sänger solo unterwegs und legt mehr Wert auf innige, emotionale Texte. Dazu zählt auch seine brandneue Single „Verbrannt“, die am Freitag, 2. Oktober, erscheint und selbst von ihm geschrieben wurde. Ganz egal, ob er singt oder tanzt – das Gefühl des Glücks, dass Tamer dabei verspürt, will er auf sein Publikum übertragen. Seine Texte kommen vom Herzen, wurden von den bewegenden Zeiten seines Lebens inspiriert und erzählen von seinem Weg, den er mit seinen Fans teilt.

Song behandelt Trennung

„Ich habe den Song nach der Trennung von meiner Ex-Freundin geschrieben“, berichtet Tamer. „Der Song zeigt meine emotionale Seite, über die ich selten spreche. Ich möchte die Menschen zu einer sehr langen Reise, durch dick und dünn aus meiner Welt mitnehmen. Man sollte niemals aufgeben, wenn man jemanden wirklich liebt!“ Die Liebe spielt im Leben des 31-jährigen Sängers eine große Rolle: „Ich glaube an die wahre Liebe. Liebe ist das größte Geschenk, dass wir erleben dürfen und man sollte sie mit ganz viel Respekt behandeln.“

Nach dem erfolgreichen Soloprojekt „Dance All Night“ in den Jahren 2012 bis 2013 und der Veröffentlichung eines türkischen Albums namens „Ask Vakti“, erscheint mit „Verbrannt“ eine deutschsprachige Single. Der Song „Verbrannt“ kann ab sofort via iTunes vorbestellt werden, ab 2. Oktober ist er überall digital erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.