home 2018, Bands Eine Fantastische Eröffnung mit den Fantastischen Vier

Eine Fantastische Eröffnung mit den Fantastischen Vier

Am Freitag wurde die neue Konzerthalle Warsteiner Music Hall in Dortmund feierlich eröffnet. Gleichzeitig wurde die Neuerscheinung des mittlerweile zehnten Albums Captain Fantastic von den Fantastischen Vier gefeiert.

Die Fantastischen Vier gehören mit ihrer Agentur Four Artist zu den Bauherren der Konzerthalle. Zusammen mit deren Geschäftsführer Alex Richter und dem Partner der Warsteiner Brauerei, anwesend war die Inhaberin Catharina Cramer, enthüllten sie an diesem Freitag den offiziellen Namen Warsteiner Music Hall. In den letzten Monaten wurden der ehemailige Industriestandort schon für diverse Konzerte, wie Mando Diao oder Feine Sahne Fischfilet benutzt nun wurde die Halle feierlich eröffnet.

Nicht nur die Enthüllung der Halle stand am Freitag auf dem Tagesplan sondern auch die Release Party vom neuen Fanta 4 Album. Um 20 Uhr stand die Band auf der Bühne und wurde mit großen Applaus empfangen. Das bunt gemischte Publikum feierte die Band und war sehr Text sicher, als Songs wie “Was geht?” oder aber “Sie ist weg” gespielt wurden. Besonderes Highlight war der Gastauftritt von Clueso, der mit den Fantastischen Vier den Song “Zusammen” performt. Knapp zwei Stunden war das Konzert lang und man kann sagen, dass es ein sehr gelungenes Eröffnungskonzert mit den Fantastischen Vier war. Wir sind gespannt auf die weiteren Konzerte die in der nächsten Zeit dort stattfinden werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.