home Fernsehen Eckart von Hirschhausen hat den Lebenshilfe-Preis erhalten!

Eckart von Hirschhausen hat den Lebenshilfe-Preis erhalten!

Eckart von Hirschhausen erhält für seine besondere Medienarbeit in Sachen Vielfalt und Inklusion den Bobby der deutschen Lebenshilfe. Am 20.12. läuft im Ersten das Weihnachtsspecial seiner Sendung „Hirschhausens Quiz des Menschen“.

Dr. Eckart von Hirschhausen steht für Humor und für eine Gesellschaft der Vielfalt. In seinen Sendungen, Bühnenprogrammen und Büchern wirbt er dafür unermüdlich. So auch in seiner ARD-Show „Hirschhausens Quiz des Menschen“ – wo er den Menschen stets auf Augenhöhe begegnet. Für diese besondere Arbeit wurde der Arzt, Comedian, Schriftsteller und Moderator am 15. November 2018 mit dem Bobby, dem Medienpreis der deutschen Lebenshilfe, ausgezeichnet.

Der WDR gratuliert:

Karin Kuhn, Leiterin des WDR-Programmbereichs Fernseh-Unterhaltung, zur Auszeichnung des Moderators: „Mit Eckart von Hirschhausen haben wir einen starken Protagonisten im Programm, für den die soziale Inklusion und gesundheitliche Aufklärung im Mittelpunkt steht.“ Sie lobt seinen nachhaltigen Einsatz für ein gesellschaftliches Miteinander. Seit 2010 bringe er in seiner ARD-Show mit einer spielerischen Leichtigkeit Information und Unterhaltung zusammen. Mit seinen inklusiven Themen erreiche er Millionen von Menschen. Für Kuhn ist die Würdigung dieser Leistung mit dem Lebenshilfe-Medienpreis mehr als verdient: „Der WDR ist sehr stolz darauf, und ich gratuliere Eckart von Hirschhausen von ganzem Herzen.“

Am 20. Dezember 2018 läuft um 20:15 Uhr im Ersten die nächste Folge „Hirschhausens Quiz des Menschen“. In dem Weihnachtsspecial geht es um Fragen rund um den Weihnachtsstress, das perfekte Geschenk und um neue Rückenleiden wie den „Handy-Nacken“. Es raten mit: Entertainer Guido Cantz, Schauspielerin Barbara Wussow, Sängerin Stefanie Hertel und Comedian Michael Kessler. Ebenfalls mit dabei im Studio: Natalie Dedreux, eine junge Frau mit Down-Syndrom, die schon Kanzlerin Angela Merkel beeindruckte. 

Im neuen Jahr geht es dann weiter mit neuen Folgen von „Hirschhausens Quiz des Menschen“ und weitere Sendungen mit Dr. Eckart von Hirschhausen im WDR, wir dürfen gespannt sein!

Foto: Volker Hartmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.