home CD Veröffentlichung Dennis Lloyd hat EP “EXIDENT” inkl. Hitsingle „NEVER GO BACK“ veröffentlicht!

Dennis Lloyd hat EP “EXIDENT” inkl. Hitsingle „NEVER GO BACK“ veröffentlicht!

Mit über einer Milliarde Streams und breiter Anerkennung für seinen globalen Hit „Nevermind“ sowie den aktuellen Single-Erfolg „Never Go Back“ im Rücken, veröffentlicht der internationale Singer-/Songwriter, Produzent und Multiinstrumentalist aus Israel, Dennis Lloyd, jetzt seine mit Spannung erwartete Debüt-EP „Exident“ auf Arista Records.

„Ich werde immer gefragt, wann denn das Album kommt. Ich weiß aber gar nicht, ob ich überhaupt jemals ein klassisches Album veröffentlichen werde. Musik wird heute einfach nicht mehr auf diese Weise konsumiert und ich schreibe so auch nicht. Meine Musik basiert auf echten Gefühlen und Erfahrungen. Schreiben hat auf mich einen therapeutischen Effekt. Manchmal ist es ein einzelner Song und diesmal waren es vier Songs, aus denen meine Debüt-EP ‚Exident’ entstanden ist.“ Dennis weiter: „Sie handelt von den Phasen, durch die ich nach einer heftigen Trennung gegangen bin und ich hoffe, dass Menschen, die auch Liebeskummer erlebt haben, auf ihre ganz eigene Art einen Bezug zu ihr herstellen können.“

Eine wahre Geschichte

Das Projekt bildet den Rahmen zu einer filmreifen, wahren Geschichte, die ursprünglich auf „Nevermind“ angedeutet wurde und auf der ersten Single aus Exident, „Never Go Back“, weitererzählt wird. Innerhalb von Wochen nach der Veröffentlichung entwickelte sich „Never Go Back“ zum Hit und verzeichnet mittlerweile über 40 Millionen Streams weltweit, erreichte die Top 200 der Spotify-Charts in 23 Ländern, knackte die #1 der allgemeinen Apple Music- und Spotify-Charts in Israel, war in 25 Ländern in den Viral 50 Charts auf Spotify und bekam Lobeshymnen unter anderem von Complex, TIME, Billboard, Clash und Forbes.

Aktuell hören Dennis monatlich beeindruckende 9,2 Millionen Menschen auf Spotify zu und etablieren ihn so unter den 300 Top-Künstlern der Plattform.

Liebe die auf Reisen gefunden wurde

Die EP folgt auf eine unglaubliche Reise. Nachdem er drei Jahre lang seinen Dienst in der Armee absolviert hatte, zog Dennis nach Bangkok, um einen kreativen Rückzugsort zu finden. In der Stille eines kleinen Ein-Zimmer-Apartments ohne Wi-Fi und ausgestattet nur mit seinen Instrumenten, einem Laptop und einem Mikrofon, verbrachte er ein Jahr damit kreativ zu sein. In dieser Zeit schrieb Dennis 40 Songs und nahm sie auf – unter anderem auch „Nevermind“, das von einer Kolumbianerin handelt, die er während seiner Reisen getroffen und sich in sie verliebt hatte. Die Beziehung der beiden hielt auch nach ihrer Rückkehr an, aber als sie sich schließlich in Israel trennten, schrieb er „Never Go Back“. Danach schrieb er noch drei weitere Songs, die die turbulente Beziehung und seine Verarbeitung festhalten. Die Themen der einzelnen Songs beschreiben jeweils eine andere emotionale Phase, die Dennis nach der Trennung durchgemacht hat. „Exident“ beginnt mit „Introducción“, einem aufrichtigen Monolog auf Spanisch, in dem Dennis seine Ex-Freundin direkt anspricht und mit dem Satz endet: „Was ich jetzt sagen werde tut mir leid. Ich liebe dich. Verzeih mir.“

Wunderschönes Musikvideo

Für das offizielle Musikvideo zu „Never Go Back“ reiste Dennis nach Sri Lanka und Tel Aviv, um die filmischen Bilder an originalen Locations in Asien und Israel zu drehen. Vor diesen wunderschönen Hintergründen zeigt „Never Go Back“ die schönsten Momente der Beziehung mit seiner Ex-Freundin in leidenschaftlichem Detail und schneidet Augenblicke verliebter Glückseligkeit, verführerische Atempausen und emotionale Intensität zusammen. Ein Vertical Video – innovativ aufgenommen aus der iPhone-Perspektive seiner Ex-Freundin – begleitet das Musikvideo in Form einer Vorgeschichte.

 

Seit dem 7. April spielt Dennis die Songs live auf seiner Never Go Back Tour, die in Vancouver gestartet ist. Die Headliner-Tour führt ihn in die großen Metropolen von Küste zu Küste und macht dabei auch bei den Festivals Coachella und Governors Ball halt. Eine komplette Liste der Termine ist unten zu finden.

Seit seinen ersten Auftritten auf der großen Bühne in 2016, geht Dennis Lloyd seinen Weg Richtung internationalem Erfolg, indem er Genres verbindet und Grenzen überschreitet. Geboren und aufgewachsen in Israel, lernte er schon als Kind Trompete und Gitarre und nutzte sein Talent als Multiinstrumentalist für dynamische, revolutionäre und vielschichtige Popmusik –wie auf seinem Single-Durchbruch „Nevermind“. Nachdem er den Track in Eigenregie veröffentlicht hatte, sorgte „Nevermind“ für stetig wachsende Aufmerksamkeit (zunächst noch ohne sein Wissen, da es in Israel damals noch keinen Zugang zu Streaming-Plattformen gab) und knackte schließlich die Marke von über einer Milliarde Streams, stürmte auf #3 in den Alternative Radios und meldete Platin in diversen Ländern. Der Song sicherte sich das Lob der Kritiker von Billboard, Genius und TIME, die den Track in ihren Voraussagen als „Song of Summer 2018“ ausriefen. Außerdem wurde er YouTubes „Artist on the Rise“ und vollzog sein Late-Night-Debüt bei Jimmy Kimmel LIVE!. Jetzt zündet Dennis Lloyd das Jahr 2019 mit seiner Debüt-EP „Exident“ die auf Arista Records erscheint.

TOURTERMINE IN NORDAMERIKA UND AUSTRALIEN 2019

7. April 2019 Vancouver, BC – VENUE
9. April 2019 Seattle, WA – Neumos
11. April 2019 San Francisco, CA – Great American Music Hall
14. April 2019 Indio, CA – Coachella
15. April 2019 Los Angeles, CA – El Rey Theatre
18. April 2019 Phoenix, AZ – Crescent Ballroom Lounge
21. April 2019 Indio, CA – Coachella
7. Mai 2019 Sydney, AUS – Matt Watt’s Sydney
8. Mai 2019 Melbourne, AUS – Prince Bandroom
10. Mai 2019 Brisbane, AUS – 256 Wickham
11. Mai 2019 Perth, AUS – Metropolis Fremantle
29. Mai 2019 New York, NY – Irving Plaza
31. Mai 2019 New York, NY – Governors Ball
2. Juni 2019 Toronto, ON – Danforth Music Hall
3. Juni 2019 Montreal, QC – L’Astral
5. Juni 2019 Boston, MA – Brighton Music Hall
7. Juni 2019 Washington, DC – 9:30 Club
8. Juni 2019 Cleveland, OH – LaureLive
10. Juni 2019 St. Paul, MN – Amsterdam Hall
12. Juni 2019 Denver, CO – Bluebird Theater
16. Juni 2019 Dallas, TX – Club Dada
17. Juni 2019 Austin, TX – The Parish
19. Juni 2019 Atlanta, GA – Terminal West
21. Juni 2019 Dover, DE – Firefly Festival

„Exident“-EP Tracklisting:
1. Introducción
2. Aura
3. Never Go Back
4. GFY
5. Runaway

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.