home CD Veröffentlichung Danya Vodovoz – sein neuer Track “F to K” – groovy, funky, philosophisch

Danya Vodovoz – sein neuer Track “F to K” – groovy, funky, philosophisch

Danya Vodovoz neuste Single „F to K“ zeigt einen neuen Aspekt seines breit gefächerten musikalischen Spektrums. Anders als seine sonst eher elektronisch dominierten meist instrumentalen Tracks ist „F to K“ ein warmer, grooviger Track, der in Zusammenarbeit mit dem in Miami geborenen und in Deutschland lebenden Sänger Dennis LeGree entstanden ist.   

Der basslastige Song mit den gefühlvollen Vocals erinnert an Funk & Soul Klassiker und handelt von den Irrungen und Wirrungen des Lebens, bei dem sich Danya Vodovoz von dem Satz von Charles Bukowski inspirieren ließ “If you’re going to try, go all the way”. Ein philosophischer und humorvoller Blick auf das Leben nach dem Motto „Geh den ganzen Weg von A bis Z“.

 
Danya Vodovoz begann seine Karriere 1998 inspiriert von der elektronischen Musikszene und den unbegrenzten Möglichkeiten elektronischer Klangerzeugung. Auf der Suche nach neuen Ideen und Sounds entschied er sich sein Musikstudium aufzugeben. Seine ganzheitliche Sicht auf die Musik machte es ihm unmöglich sich auf einen spezifischen Stil zu beschränken. In 1999 begann er mit der Produktion renommierter Loop und Sample Libraries und wirkte an der Entwicklung der preisgekrönten Software „Melodyne“ mit. 2003 wurde er mit dem „Future Music Platinum Award“ ausgezeichnet. Die Musik von Danya Vodovoz ist in unzähligen Filmen, TV-Produktionen, Werbespots und Videospielen zu hören, unter anderem in dem Film “August” mit David Bowie. Unter verschiedenen Pseudonymen hat er auf den Labels Edel, Ministry of Sound, Peppermint Jam, Naive (Frankreich) und dem Kölner Techno Label Traumschallplatten veröffentlicht. Mehrere Tracks von seinen Deep House Alben wurden von Künstlern wie Laurent Garnier und Miss Kittin gefeatured.

Internationale Pressestimmen:
“expertly weaving groovy sub bass, dubbed-out effects, and sonar-like noises” – XLR8R

“a musician who graces every track with an innovative edge.” – EARMILK

“We just cannot get enough of this talented producers´ work.” – Stereofox

“A slice of his lush and both hypnotically melancholic and dreamy soundscape” – FAME Magazine

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.