home Allgemein, Musik Curtis Harding bringt “Soul-Power” in die Clubs

Curtis Harding bringt “Soul-Power” in die Clubs

Jack White nennt ihn als wichtige Inspiration, Iggy Pop ist derzeit einer seiner größten Fans: Curtis Harding vereint Soul, Funk, Rhythm & Blues. Sein Sound ist dreckig, sexy und verschwitzt und mit einer ordentlichen Prise Rock gewürzt. 

Gerade erst hat er erfolgreich seine erste Deutschland Tour beendet, da kündigt der in Atlanta lebende Sänger und Songwriter bereits weitere Termine an: Im März 2015 wird der neue Hoffnungsträger in Sachen Blues bei vier Terminen sein im Januar erscheinendes Debut-Album »Soul Power« live präsentieren.

Mit seiner beseelten Stimme, deren klangliches Spektrum von rauchigem Bluesrock bis zu wilden R & B Klängen reicht vergegenwärtigt er eine längst vergangene Ära immens stilvoll.
Wer also den Soul wahrhaftig erleben will, sollte sich mindestens einen der vier Termine nicht entgehen lassen.

Tickets für die Shows sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter fourartists.com  erhältlich.

Curtis Harding
präsentiert von nbhap.com | kulturnews | Rolling Stone

01.03.2015 Dresden | Beatpol
02.03.2015 Berlin | Lido
03.03.2015 Hamburg | Mojo Club
04.03.2015 Frankfurt | Zoom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.