CHAPEL HART – Country Pop-Band mit prominentem Single/Video-Debüt „Jesus & Alcohol“ – ZZ Top-Urgestein Reverend Billy F. Gibbons gibt sich im Video die Ehre!

Mit dem US-Country Pop-Trio CHAPEL HART verwandelt sich im musikalischen Sinne Wasser in Wein: Die drei Ladies debütieren mit ihrer Single „Jesus & Alcohol“ und bieten darauf einen packenden Mix aus Passion, Soul, Gospel und Whiskey. Auf der Single teilen die  Musikerinnen aus New Orleans einen smarten Gedanken mit der Welt – ganz egal, ob du in der Kirche mit der Bibel in der Hand sitzt oder ob du in der Bar mit einem Bourbon in der Pfote stehst, Gott ist an deiner Seite.

Und nicht nur der: denn bereits für die allererste Single des Frauen-Trios ließen sich namhafteste Mitstreiter verpflichten. So ist ZZ Top Frontmann Reverend Billy F. Gibbons mit der Partie, ebenso wie die Country/Soul-Legende T. Graham Brown, die Erfolgs-Songwriterin Deborah Allen, J.D. Shelburn, Kyndal Inskeep und einige mehr!


Das Video ist hier zu sehen: 

“Ganz egal welcher Geist dich überkommt, ob es der im Wein oder der Heilige ist, unsere Single „Jesus & Alcohol“ ist in jedem Fall dein Soundtrack dafür“, so Trea Swindle. “Wir hoffen, dass unsere Musik Menschen unterschiedlicher Lebenswege vereint. Denn am Ende des Tages ist es doch immer die Musik, die es schafft, uns alle zusammengehörig fühlen zu lassen“, ergänzt Devynn Hart.

In einer Welt voller Unsicherheiten und Chaos, stehen CHAPEL HART als Drei-Frau-Konstante für beseelte Handarbeit und spielerische Melodien, die das Geistliche in dieser Welt hochleben und dem Hörer Hoffnung geben sollen. Leidenschaft, harte Arbeit und zielgerichteter Einsatz sind dabei die Stärken der Ladies. Nimm dir einen Barhocker, lass dir ein Getränk eingießen, lass den Herrn hochleben und schließe dich der Welt an, die sich anschickt, „Jesus & Alcohol“ zu feiern.

Gott. Musik. Liebe.

Oder wie Danica Hart es formuliert: „Ich kann das Leben in drei Wörtern zusammenfassen: Gott. Musik. Liebe. Gott ist die Quelle für alles, was du brauchst. Frag ihn! Musik ist die Sprache dafür. Und Liebe ist das, was dich am Ende immer heilt. Zu 100%. Und nun lasst uns ein bisschen Musik machen.“ ZZ Top-Urgestein Reverend Billy F. Gibbons mussten sie das nicht zwei Mal sagen: „Ich kann den unglaublichen Ladies von Chapel Hart für die Möglichkeit, mit ihnen in diesem Clip zu performen nur danken. Der Song ist einfach großartig. Diese Girls haben etwas wirklich superbes, das sie der Welt nun zeigen werden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.