home Film Bumblebee ein toller Film mit Herz!

Bumblebee ein toller Film mit Herz!

Gestern besuchten wir das örtliche Kino um uns den Film Bumblebee anzusehen. Mit einer leckeren Pizza setzten wir uns in den Saal und erwarteten mit Spannung den Filmbeginn. Schon in den ersten Momenten als die Musik losging konnten wir erahnen, dass der Film gut wird, denn es wurden Sounds aus der Originalserie genutzt. 

Der Film erzählt die bereits bekannte Story, dass Bumblebee auf die Erde geschickt wird um dort einen Stützpunkt für die Autobots aufzubauen. Bumblebee landet nach einem chaotischen Aufbruch aus Cybertron auf der Erde und macht direkt Bekanntschaft mit dem Militär und wird von einem Decepticon angegriffen. Im Anschluss verwandelt er sich in einen VW Käfer und taucht dann im weiteren Verlauf des Films bei einem Schrotthändler auf, dessen Nichte den Wagen unbedingt zu ihrem 18ten Geburtstag haben möchte. Sie nimmt ihn mit nach Hause und dann offenbart sich Bumblebee ihr. Der erste Kontakt ist etwas holprig da diverse Teile bei Bumblebee durch den Kampf zerstört sind. Die beiden freunden sich an und werden ein tolles Team.  Indes wird Bumblebee durch einen aus Versehen ausgelösten Hilferuf von zwei weiteren Decepticons gejagt, die dann auch die Erde zerstöten wollen. Das Militär ist wie immer dumm und macht einen großen Fehler in dem sie mit den beiden Decepticons zusammenarbeitet. Nun liegt es an Bumblebee und seiner kleinen Freundin die Erde zu retten.

Für uns war der Film sehr unterhaltsam, da man Bee in seinem Element sehen konnte und er so niedlich war und trotzdem man die Kraft in ihm sehen konnte. Die Mischung aus Mensch/Roboter Zusammenspiel hat gut gepasst. Unserer Meinung nach ist dieser Film für alle etwas die sowieso Transformers Fans sind und dennoch etwas mit einer Lovestory und vor allem geballten Ladung Witze anfangen kann. 

Filmplakat: paramount

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.