home Allgemein, bochum, Festival Bochum Total 2018 – mit MIA, KUULt u.v.m.

Bochum Total 2018 – mit MIA, KUULt u.v.m.

Seit 1986 findet jeden Sommer im legendären Bochumer Kneipenviertel vier Tage lang eines der mittlerweile größten Umsonst & Draußen Festivals in Europa statt. Angefangen mit knapp über 1.000 Besuchern, konnte Bochum Total vor acht Jahren die Millionengrenze knacken und ist sich dennoch bis heute seinem Motto “Heute schon sehen, was man morgen hört”  treu geblieben. Und das alles und schon immer bei freiem Eintritt.
So heißt es auch in diesem Jahr wieder vom 19.07 – 22.07.2018
Vier Tage volles Programm mit Livemusik, musikalischen Entdeckungen, großartigen Künstlern, Newcomen und Chart-Stürmern. 

Noch können nicht alle Bands bekanntgeben werden, aber so viel ist klar: Die bisher bestätigten Acts werden es schon ordentlich krachen lassen.
Die Coolibri Redaktion hatte die Bombe bereits Mitte März platzen lassen und ihr Programm mit einer “gewohnten Mischung regionaler Durchstarter, nationaler Größen und auch einer Prise Internationalität” auf der CoolibriStage im Riff Bochum präsentiert. Zusätzlich findet dort am Donnerstag das Finale des diesjährigen Campus RuhrComer Festivals statt, begleitet durch die Vorjahressieger Belle Epoque.
Die Trailer Wortschatzbühne hat ihr Programm ebenfalls komplementiert. Freunde der “Kleinkunst” unter uns dürfen sich in diesem Jahr, neben Thilo Seibel, Ben Redelings und Edy Edwards,  auf eine gelungene Mischung Bochumer Künstler freuen.

Das Offstage Programm, das auch durch die Bands und Kultfilme beim zeitgleich stattfindenden Fiege Kino OpenAir ergänzt wird, lässt keine Wünsche offen.
KMPFSPRT in der Trompete, The Smigx im Mandragora, Katie O Conner als “Wonderful-Warm-Up” bereits am Mittwochabend im Freibeuter, die Joachim Fucking Foerster Band in der Pinte und Cassidy, Richards & Minchin im Brinkhoff’s sind nur ein paar Highlights der diesjährigen Kneipenkonzerte. 

Durch die Kooperation mit dem bundesweiten Projekt PopCamp des Deutschen Musikrates werden euch in diesem Jahr drei der Bands aus dieser Erfolgsschmiede vorgestellt:  Indianageflüster, Lenna und Lucas Newman

Die GAME Bühne – am Südring feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Und was passt bei einer zünftigen Geburtstagsparty besser zueinander, als coole Musik und gute Drinks? Feiert gemeinsam zwei Jahrzehnte “Cocktailbar & Musik bei Game food&fun”.

Hat Euch das Programm bisher schon überzeugt? Dann wird noch einer drauf gelegt!
Aus Berlin bei BOTO auf der großen 1Live Bühne zu Gast: Mieze Katz mit ihrer Band Mia. ! Vor 15 Jahren waren sie das letzte Mal bei Boto und ihr Album “Biste Mode” ist immer noch brandaktuell.
Meute und Querbeat zählen insgesamt 24 Mann auf der Bühne und werden Bochum Total mit Pauken und Trompeten ordentlich zum Tanzen bringen.
Die beiden Singer und Songwriter Lions Head und Tim Kamrad gehen ordentlich unter die Haut, und wenn die drei kultigen Essener ihren Song “Wenn du lachst” präsentieren, dann ist Kuult pur mit Gänsehautcharakter angesagt.
Noch ein Jubiläum haben ist bekanntzugeben: Der Orgelgott Mambo Kurt wird in diesem Jahr durch zwei Jahrzehnte Heimorgel-Kult orgeln und wir werden gemeinsam mit ihm feiern
Die fünf “Antihelden” aus Stuttgart und die fünf Jungs von Deaf Havana aus dem britischen Norfolkaus werden das erste Mal beim Festival auftreten. Heißt sie Herzlich Willkommen, sie werden rocken!
Boppin’B sind schon alte Hasen bei Bochum Total und die Spezialisten für Rock ’n’ Roll & Rockabilly. Mit ihren bereits 12 veröffentlichten Alben sind sie ganz weit vorne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.