home Bands Blood Youth – Musikvideo Mood Swing

Blood Youth – Musikvideo Mood Swing

Mood Swing wollen allein gelassen sein, denn Leben kann überwältigend sein und manchmal muss man einfach die Sachen auf unsere eigene Art und Weise verarbeiten, erklärt Sänger Kaya Tarus im Hinblick auf die neue Single Mood Swing.

Das Video, welches schon das dritte ist welchen von Zac Pinchin gefilmt wurde, könnt ihr hier sehen. Wir wollten ein Gefühl von Isolation und Paranoia schaffen, um aufzuzeigen wie klaustrophobisch seine eigenen Gedanken sein können.

Der Song ist Teil der zuletzt erschienen EP “closure”, welche erhältlich ist als Doppel-Vinyl “Inside My Head Vs. Closure”.  Rückblickend gesehen ist die Debütplatte “Inside My Head” ein Zusammenschmelzen der Probleme, die der Sänger Kaya die letzten 6 Jahre hatte und dier er ist mit der Band verarbeiten konnte. Mit der EP fühlt es sich an als würde er endlich zu einem Ende kommen. Mit Closure ist ein Ende gekommen auch für die anderen Bandmitglieder die nun alle Ängste ablegen klonnten, die sie während des Schreibens für “Inside my head” gesammelt haben, der Kreis wurde beendet.

“Ihr könnt sagen wir sind angepisst, hungrig und haben etwas zu sagen”, so Chris, welcher “jeden Blood Youth song ohne eine Gitarre jemals in der Hand gehabt zu haben, in seinem Bett um 5 Uhr morgens”, schreibt.

Blood Youthe closure bekommt ihr hier digital.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.