ANSEN –Mit ihrer Single „Nikes“ veröffentlichte die Rap-Newcomerin ein Frühlings-It Piece

Öder Frühjahrsputz war gestern, in diesem Jahr ist es ein Song, der uns erklärt, wie das mit dem Ausmisten und frisch machen für den Sommer wirklich geht: „Nikes“ der Rapperin ANSEN ist erschienen, dann ist das quasi wie unser musikalisches It Piece für den Frühling.

Die Liebe zu den Schuhen

Das New Hopeful der deutschen HipHop/Rap-Szene macht auf „Nikes“ vor, wie das geht mit dem wahren Frühjahrsputz: in dem Song besingt sie eine Liebe der ganz besonderen Art – und, ja, am Ende trennt sie sich zugunsten von etwas neuem und deutlich jüngerem…dabei geht es um das, was im Leben – nicht nur – einer Frau essentiell ist: es geht um ein Paar Schuhe.

Sich von seinem alten Paar Lieblingsschuhe zu trennen ist schließlich etwas Rituelles, etwas mit einer viel tieferen Dimension als es das Wort Frühjahrsputz jemals sein könnte. Es sind mehr als Schuhe, es sind treue Begleiter auf dem Weg durchs Leben, an denen Erinnerungen und Geschichten hängen. Sie sind mehr als Schuhe, sie sind ein Symbol für ein Stück Lebensweg.

Und der war im Fall von ANSEN in den letzten Jahren extrem ereignisreich.

In Nürnberg hat die junge Musikerin ihr Zahnmedizin-Studium absolviert und hat in der Frankenmetropole mehrere Jahre als Assistenzärztin gearbeitet als ihre Liebe zur Musik wieder erwacht – und ja, ihr merkt schon, auch Dr. Alban ist irgendwie aus der Zeit vor diesem Ding mit dem Frühjahrsputz…

Bereits mit 11 Jahren kommt sie zum ersten Mal mit der HipHop-Kultur in Kontakt. Mit 16 unterschreibt sie ihren ersten Plattenvertrag und tanzt bei Battles wie dem „HipHop Forever“ in Amsterdam oder den deutschen Meisterschaften erfolgreich mit.

Während ihrer Zeit in Nürnberg beginnt ANSEN wieder intensiv sich der Musik und dem Tanzen zu widmen, schlägt sich die Nächte mit Songwriting und Tanztraining um die Ohren und veröffentlicht mit „Carpe Diem“ 2017 schließlich eine Single, die binnen kürzester Zeit fünfstellige Clickzahlen sammelt.

Zusammenarbeit mit Rapper Presto

Ein Jahr später kehrt ANSEN zurück in ihre Heimat, wohnt mittlerweile in Berlin. Dort legt sie mit der Single „Bei Dir“, die sie gemeinsam mit dem Rapper PRESTO performt, eine Schippe drauf und knackt binnen weniger Wochen die viertel Million Streams.

Mit „Nikes“ erscheint nun ihre neue Single. Sie blickt damit auf zwei Jahre extrem bewegten Lebensweg zurück und tauscht die inzwischen ausgelatschten Schuhe gegen neue ein. „Die Single ist in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Abaz entstanden, der unter anderem auch für Nico Santos arbeitet“, erklärt ANSEN dazu. Der Song entstand bei einer Session mit Abaz und dem Rapper Presto.

Und er könnte für dieses Frühjahr unsere Hymne, unser Mantra werden: sollten wir nicht alle irgendwie im Leben neuen Platz schaffen, unsere alten Treter aussortieren und mit neuen Schuhen in Richtung Frühling laufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.