home Youtube XXL Tuberday – Achterbahnfahrten mit den Youtubern

XXL Tuberday – Achterbahnfahrten mit den Youtubern

XXL Tuberday

Am zweiten Wochenende des Aprils war im Movie Park Germany der XXLTuberday, bereits zum fünften Mal versammelte sich dort die Youtubeszene um ein eigens kreiertes Bühnenprogramm bei dem ein Zauberer den Anfang machte. Der Youtuber Kojo führte mit Timtastic durch die Show. Neben Musik und Tanz (Leandro Palme sorgte für eine klasse Tanzperformance) gab es auch zwei Spiele/Quizrunden, bei denen Youtuber wie Chrizz Tezz, Lennyficate, Rewinside, Bradetv, Rotpilz und weitere teilgenommen hatten. Jeder Youtuber bekam einen Zuschauer an seine Seite der ihn unterstützte. Besonders witzig war bei der Aufgabe „Besorge einen Parkplan“, dass Chrizz Tezz und Leandro Palme ein Schild angeschleppt hatten, leider verhalf ihnen das nicht zum Sieg. Trottelig waren hingegen Raze-T und seine Mitspielerin, welche bei der Aufgabe „mache einen Selfie vorm Freifalltower“ los rannten aber beide kein Smartphone hatten um den Moment festzuhalten. Bei der Quizshow gewann Rewinside haushoch, da er mit seiner Mitspielerin fast jede Frage richtig beantwortete oder erriet, sodass sie eine Freikarte für den Tuberday in Berlin bekommen hat.  Es gab weitere musikalische Auftritte von  DUO Tv, Dark Dust, Eren Can Bektas und das Ende machte Sven Sprink, bei dem viele die Halle verließen damit sie pünktlich zur Autogrammstunde rüber kamen.

Im Anschluss fand die mehrstündige Autogrammstunde in einer anderen Halle statt, zuerst durften die Fans rein, welche einen besonderen Pass hatten. Danach alle weiteren Fans, zur Autogrammstunde musste man neben dem Parkeintritt weitere 10 Euro aufbringen.

Dieses Jahr war die Autogrammstunde sehr gut organisiert, es wurden nur nach und nach Personen reingelassen, sodass sich bis auf bei den bekanntesten Youtubern wie „Rewinside“ oder „Mr. Trashpack“ kaum Knubbel bilden konnten. Die Youtuber schrieben fleißig Autogramme und machten unzählige Selfies.

Als die Autogrammstunde beendet war gingen die Fans wieder im Park umher und hatten die Möglichkeit sowohl zu dem Zeitpunkt als auch tags darauf mit den Youtubern Achterbahn zu fahren.

Der zweite Tag des XXLTuberdays widmete sich ausschließlich den Let’s Playern, denn dort wurde Mario Kart ohne Ende auf der Wii gezockt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: