home 2017, Dance, Dortmund, Festival, Hip Hop, House, Kultur, Lesung, Pop, Rock Was für ein grandioses Juicy Beats

Was für ein grandioses Juicy Beats

Zwei Wochen ist es nun her, da hatte das Juicy Beats Festival im Dortmunder Westfalenpark stattgefunden. Zwei Tage lang wurde ein buntes Programm an DJs und Bands präsentiert.
So konnte man am Freitag mit Bands, wie Cro oder aber Fünf Sterne Deluxe abfeiern. Am Nachmittag gab es bereits schon die Band Dat Adam auf die Ohren. Die dreiköpfige deutsche Hip-Hop Rap Formation und konnte bereits auf You Tube eine große Fanbase finden und performte beim Webvideopreis 2015. der Rapper Megaloh zeigte mit seinen Songs aus den Alben „Endlich unendlich“ und „Regenmacher“ was er drauf hat. Dann kamen auch schon die Fünf Sterne Deluxe auf die Bühne und versuchten das Publikum auszupowern und auf den Hauptact Cro vorzubereiten. Dieser lieferte eine grandiose Show ab. Flog fasst Engelsgleich über seine Band und gab seine Songs zum Besten. Was die kreischende Menge noch mehr unterstützte.

Am Samstag ging es dann weiter bereits ab mittags konnte der Westfalenpark erstürmt werden. Auf unzähligen kleinen Bühnen im kompletten Park konnten diverse Artist und Musiker gefeiert werden. Da war für jeden etwas dabei auch für groß und klein. Wer dann doch eher auf richtige Musik mit Gitarren und Schlagzeug aus war, für den gab es ein großes Programm auf der Hauptbühne. Zu sehen gab es Frittenbude, die bereits zum 5ten Mal dabei waren auf dem Festival, aber auch Bilderbuch! Durch ihr neu erschienenes Album gewannen sie sofort Anklang beim Publikum, welches sehr Text sicher war. Im Anschluss gab es noch die Headliner SDP und Trailerpark zu sehen, die den Park dann fasst abgerissen hätten, wenn dann nich noch Party angesagt wäre. Auf der Bühne hat dann nämlich Larissa Riess aufgelegt. Zum ersten Mal in der Juicy Beats Geschichte gab es eine Kopfhörerparty, bei der man zwischen zwei DJs auswählen konnte. Und wenn man dann doch was auf die Ohren bekommen wollte, konnte man sich im Park bis in die frühen Morgenstunden austoben.

Wegen der großen Nachfrage in den letzten Jahren gibt es nun schon exklusiv im Onlineshop das Fanticket zum Preis von 63,- € zzgl. Gebühren gibt.
Das Juicy Beats Findet im nächsten Jahr am 27. und 28. Juli statt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: