home Konzert The Kooks geben Zugabe in Bremen

The Kooks geben Zugabe in Bremen

Während The Kooks im Moment die letzten Shows ihrer restlos ausverkauften Deutschland-Tour spielen, haben die Briten bestätigt, dass sie noch eine Zugabe geben werden: Am 10. November kommen sie im Rahmen ihrer Europareise noch einmal exklusiv nach Bremen und spielen ein weiteres Konzert im Rahmen ihrer Best-of-Tour, auf der sie ihre größten Hits, die obskursten B-Seiten und etliche neue Tracks spielen werden, die sie dieses Jahr bereits im Studio aufgenommen haben. Luke Pritchard und seine Band haben einfach nichts an Strahlkraft eingebüßt, seit sie vor gut zehn Jahren mit ihrem sensationellen Debütalbum „Inside In/Inside Out“ auf den Bühnen der Welt erschienen sind. Durch Pritchards Bühnenpräsenz und stilprägende Singles wie „Naive“ und „She Moves In Her Own Way“ waren die Kooks damals fast aus dem Stand in aller Munde. Aber es war auch einfach zu schwer, Pritchards Locken und dem beschwingten, infektiös-melodischen Britpop-Entwurf der Kooks zu entkommen, der so viel verspielter klang als bei vielen Genre-Kollegen. Und wie es sich für eine Band mit Rückgrat gehört, lieferten die Kooks seitdem nie wieder bloß mehr vom Immergleichen, sondern wagten sich auf  „Konk“, „Junk Of The Heart“ und „Listen“ immer wieder in neue Gefilde. Das Hit-Schreiben werden sie wohl niemals verlernen.
 
10.11.2017 Bremen – Pier 2

Tickets bekommt ihr an allen bekannten Vorverkaufsstellen und auf Eventim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: