Set it off brachten das Luxor zum Schwitzen!

Rate this post

Am vergangenen Donnerstag gastierten Set it off mit ihre Midnight World Tour Part 2 im Luxor Köln. Sie hatten zwei Support Bands dabei zum einen Bearings und die anderen waren Vukovi

Beide Bands sind super beim Publikum angekommen und haben die Menge ordentlich eingeheizt es hatte auch den Anschein, dass einige Fans bereits textsicher waren.

Vukovi zeigten sich Fannah

Die Sängerin von Vukovi hatte den größten Teil der Show in der Menschenmenge verbracht und von dort aus gesungen und getanzt und vorallem Videos mit den Handys der Zuschauer gemacht, ganz zu Freude derer.

Im Anschluss an eine längere Umbauphase in der die Luft in der Halle schon sehr stickig war, traten endlich Set it off auf. Die Menge tobte und pogte und die Leute hatten sichtlich Spaß. Das Luxor ist nicht gerade groß und da muss man sagen wenn man so wie Set It Off die Bude ausverkauft haben ist es echt kuschelig, nichts für Mensche mit Platzangst!

Set It Off begangen mit ihrer Single Lonely Dance also tanzte die Menge. Cody versuchte immer wieder näher bei den Fans zu sein, was sich auch durch die niedrige Deckenhöhe schwierig gestaltete.

Des Weiteren spielten sie Killer in the Mirror, Dancing with the Devil oder Criminal Minds vom aktuellen Album Midnight. Natürlich ließen sie es sich nicht nehmen Klassiker wie Why worry oder Partners in Crime zu spielen. 

Medley der größten Hits

Aufgrund der zetlichen Begrenzung des Konzerts, haben sie sich entschieden einige ihrer Hits als Medley zu verpacken, was sichtlich gut angekommen ist. 

Zwischendurch spielte der Schlagzeuger Maxx Danziger ein Solo was super genial war und die Menge ist ausgerastet.

Dieses Konzert sprühte vor Energie und hat von der ersten Minute an Spaß gemacht und würde ich jedem wieder empfehlen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.