home Convention Ringcon 2015

Ringcon 2015

Die diesjährige Ringcon stand unter einem schlechten Stern, denn bereits vorab wurden Stimmen laut, dass es die letzte Ringcon sein wird. Dennoch erschienen zahlreiche Game of thrones, Herr der Ringe,Spartacus,Harry Potter u.v.m.-Fans um ihre Idole einmal live zu sehen und die Zeit für Autogramme und Fotos nutzen zu können.

Es war wieder einmal eine sehr schöne Convention, diesmal sogar mit diversen neuen Händlern, sodass man auch wieder neue Dinge bestaunen konnte, so sind z.B. Filmschwerterrepliken angeboten worden oder ganz beliebt Merchandisestände mit den „Pop“-Figuren.

Im Fokus des Wochenendes lagen die Panels, das von den „Game of Thrones“- Darstellerinnen Gemma Whelan und Carice van Houten war sehr beliebt genauso wie das Outlander Special. Ein besonderes Highlight für viele war das Panel von Liam McIntyre, welcher ein absoluter Wirbelwind ist und die Nähe zu den Fans sucht in dem er einfach mal von der Bühne hobst, durch die Reihen geht oder sonst irgendwie rumblödelt.

Durch das komplette Wochenende führte Mark Ferguson, welche der Master of Ceremony ist, leider konnte „Sexy Mark“- Craig Parker nicht vor Ort sein. Mark hatte ebenfalls seinen Spaß bei den Panels, z.B. beim panel von Chase Coleman, welcher den Werwolf „Oliver“ in „The Originals“ spielt, denn dort war Mark als Schauspieler gefordert, er durfte keine eigenständigen Bewegungen machen, sondern erzählte was in einer Geschichte. Ein Fan und Chase hatten die ehrenvolle Aufgabe ihn zu bewegen, was wahrlich sehr amüsant aussah!

Des Weiteren überraschte Chase mit seiner Stimme, denn Chase legte eine sehr gute Gesangsperfomance mit eigener Gitarre hin.

Sam Heugen „Jamie Fraser“ in Outlander, hatte eine Überraschung während seines Panels so sind einige seiner Fans vor Ort gewesen um einen symbolischen Check für seinen Spendenaufruf ihm zu übergeben.

Am Samstagabend hieß es wieder „Ringcon Cosplay Contest“ – was waren das wieder für schöne Kostüme! Es gab von Ork über Drache bis hin zu Jupiter Jones und Cinderella fast alles. Man merkte wieder die Leidenschaft der Cosplayer und man konnte wiedereinmal wunderschöne Kostüme/ Kleider bestaunen.

Neben den Panels gab es auch einige Aktionen im Foyer, so nahm sich Tommy Krappweis die Zeit seine Mara-DVD und Bluray zu signieren, genauso stellte er sein neues Buch „Geistersitter“ vor. Nebst Tommy signierte ebenfalls Diana Gabalon ihre Bücher(die Outlanderreihe).

Am Abend war die Stimmung auf ihrem Höhepunkt sodass die Fans bis spät in die Morgenstunden feierten, der ein oder andere Schauspieler feierte ebenfalls mit. Diese waren am Morgen sichtlich angeschlagen.

Die Ringcon war wieder ein schönes Erlebnis! Und ist nur zu empfehlen.

Da dies vorerst die letzte Ringcon warm müssen wir nach vorne schauen und gucken mit was uns das Fedcon Team ab 2017 überrascht!

3 thoughts on “Ringcon 2015

    1. Liebe Sandra,
      ich weiß es leider nicht wie der Herr heißt, dennoch könnte ich mir vorstellen, dass er wieder zu einer anderen Convention Hobbitcon/Fedcon da sein wird 😉
      LG Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: