home Bands Premiere des Films Junges Licht in Essen

Premiere des Films Junges Licht in Essen

Am Sonntag feierte der Film „Junges Licht“ im Rahmen der Ruhrfestspiele seine Premiere in der Lichtburg in Essen. Zur Premiere sind viele Prominente aus Film& Fernsehen sowie aus der Politik/Wirtschaft erschienen. Vor Ort waren unter anderem Ministerin Hannelore Kraft, Henning Baum, Tommy Finke sowie die Schauspieler Charly Hübner, Lina Beckmann, Oscar Brosse, Peter Lohmeyer, Nina Petri, Stephan Kampwirth, Ludgor Pistor, Greta Sophie Schmidt sowie der Romanautor Adolf Winkelmann und die Drebuchautoren Till und Nils Beckmann.

Gegen 18.30 trafen die ersten Schauspieler am Roten Teppich ein, sie posten für Fotos und gaben kurz Autogramme. Als dann schon die Hauptdarsteller Charly Hübner, Lina Beckmann und Oscar Brosse eintrafen verließen die Schauspielen rund um Stephan Kampwirth, Greta Sophie Schmidt und Co den Teppich. Die Darsteller machten ebenfalls für die anwesende Presse Fotos und einige glückliche Fans konnten gar ein Autogramm ergattern.

Im Anschluss ging es zum Fotocall in die Lichtburg, bei der die große Schauspielerbesetzung in der kleinen Vorhalle sich an einander kuscheln mussten für die Fotos.

Danach ging es auch schon direkt in den Saal zur Vorstellung und der Film begann für die Zuschauer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: