home 2017, Bands, Dortmund, Konzert, Pop-Rock Mando Diao are back!

Mando Diao are back!

Am Dienstag war es soweit Mando Diao waren zu Gast in der neuen Phönixhalle in Dortmund. Die Halle wurde ordentlich gerockt.

Um das Publikum aufzuwärmen trat die Band Razz auf. Die Indie Rockband kommt aus dem Emsland und kombiniert Garage Rock, ein wenig Rock ’n‘ Roll und Blues Rock mit modernen Beats. Sie sind bereits bei vielen Festivals aufgetreten und konnten schon eine Fangemeinde finden. 
Kurz nach 21 Uhr betraten dann Mando Diao die Bühne. Eingeleitet durch ein Gitarrenintro vom allerfeinsten spielten sie „San Franciso Bay“. Die Menge tobte und keiner blieb mehr still stehen. Als dann auch noch „Good Times“ an der Reihe war feierte das Publikum noch mehr. Ob laut mitsingen oder tanzen, ob jung oder alt, alles waren aus dem Häuschen. An diesem Abend spielte die Band sowohl viele Lieder von ihrem neuem Album „Good Times“ als aber auch Lieder von ihren ersten Platten. Die treue Fangemeide erfreute dieses sehr. Die Band bedankte sich auch bei den Fans die seit der ersten Stunde dabei sind. Also Zugaben wurden natürlich die Hits der Band „Dance with somebody“ und „Shake“ gespielt.

Hier einmal die komplette Setlist:
San Francisco Bay
Sweet Ride
All the Things
All My Senses
Good Times
Mr. Moon
The Band
Break Us
Voices on the Radio
Watch Me Now
Dancing All the Way to Hell
Ochrasy
You Got Nothing On Me
Gloria
One Two Three
Down in the Past
Child

Zugaben:
Shake
Dance With Somebody

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: