MagicCon 2019: Märchenhafte Kostüme und Stars zum anfassen

Rate this post

Am 28.04. und am 29.04.2019 waren wir für euch bei der MagicCon in Bonn unterwegs.

Cast der Serie Lucifer zu Gast

Stargast dieser Convention war Tom Ellis, der in der Serie Lucifer den Teufel persönlich verkörpert.  Bereits im letzten Jahr war dieser auf der MagicCon zu Gast. Dies hat ihm anscheinend so sehr gefallen, dass er dieses Jahr vier weitere Serienkollegen als Verstärkung mitgebracht hat. Rachael Harris, Lesley-Ann Brandt, D. B. Woodside und Kevin Alejandro des Lucifer Casts waren dieses Jahr mit dabei.

Auf Tuchfühlung mit den Fans

Das Cast von Lucifer zeichnete sich insbesondere durch fannähe aus. Das ganze Wochenende waren keinerlei Berührungsängste bei Ihnen zu erkennen. Dies zeigte Tom Ellis bereits Samstagmorgens in seinem Panel. Er trug 4 unterschiedliche Shirts übereinander um davon drei, natürlich zu dem passenden Lied von Joe Cocker „You can leave your hat on“, an Fans zu verteilen. Dazu lief er durch die Reihen und sobald die Musik stoppte, bekam die Person vor dieser er stand das T-Shirt von ihm gereicht. Eine Umarmung und ein Wangenkuss waren hierbei inklusive. Bei seinem Panel beantwortete er außerdem bereitwillig die ihm gestellten Fragen und sang auf Nachfrage „Creep“. Eine Besonderheit war dieses Jahr, dass die deutsche Synchronstimme Manou Lubowski von Tom Ellis mit von der Partie war. In Tom Ellis‘ Panel sorgte eine kurze gemeinsame Darbietung für weitere Lacher.

Die Master of Ceremonies

Auch die anderen geladenen Stargäste punkteten durch sympathisches Auftreten und einer Menge guter Laune. Als Master of Ceremonies fungierten, nachdem er letztes Jahr nicht dabei gewesen war, wieder Mark Ferguson und Lori Dungey diese führten mit Ihrer gewohnt souveränen und humorvollen Moderation durch das Wochenende. Weitere Gäste waren Craig Parker, Alexander Vlahos, Rupert Young, Eugene Simon und Toby Sebastian.

Der Cosplaywettbewerb

Für jeden Fan war auf der Convention am Wochenende etwas dabei. Samstagsabends konnte man bei dem Cosplaywettbewerb zahlreiche aufwendig gestaltete Kostüme bestaunen und Sonntagsmittags konnte man bei dem Kiwi-Panel die Lachmuskeln trainieren. Auch hier zeigten sich die teilnehmenden Stars Mark Ferguson, Lori Dungey, Alexander Vlahos, Craig Parker, Rachael Harris und Lesley-Ann Brandt sowohl von Ihrer witzigen, als auch von Ihrer natürlichen Seite. Egal ob es darum ging Gegenstände darzustellen oder mithilfe des Publikums eine Geschichte auf die Beine zu stellen. Sie bewiesen hierbei sehr viel Humor und steckten die Zuschauer mit Ihrer guten Laune an.

Auch ein tolles Wochenende geht zu Ende

Sonntagsabends bei der Abschlusszeremonie wurden unter anderem die Sieger der verschiedenen Wettbewerbskategorien wie beispielsweise des Kostümwettbewerbs oder des Zeichenwettbewerbs gekürt. Tom Ellis durfte nochmal seine Gesangskünste unter Beweis stellen und sang zwei Liebeslieder. Danach wurden die Leiter der einzelnen Workshops und die einzelnen Stars nochmal auf die Bühne gerufen. Einzig und allein Manou Lubowski nahm an der Abschlusszeremonie nicht mehr Teil und war bereits abgereist. Ein Highlight war hierbei Kevin Alejandro. Nachdem er sich bei den Fans dafür entschuldigte nicht auf die Party am Samstagabend gekommen zu sein, ging er runter von der Bühne um wenigstens kurzzeitig mit den Fans zu feiern. Auch Tom Ellis schaffte es nochmal das Publikum zu begeistern, als er seine neu dazu gewonnen Deutschkenntnisse zum Besten gab und sich bei den Fans für das Wochenende bedankte.

 

So ging ein turbulentes Wochenende voller Highlights zu Ende. Nun heißt es warten bis zum nächsten Jahr, da bereits die MagicCon 4 angekündigt wurde.

 

Text: Sharon Kleinbrahm

https://stars-wanted.com/envira/magiccon-3/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.