home Bands, Konzert, Musik Kasalla in der Dampfe in Essen 2016

Kasalla in der Dampfe in Essen 2016

Am vergangenen Freitag wurde der Festsaal der Dampfe in Essen mit Kölscher Musik gerockt, zu Gast waren Kasalla. Bei Kasalla ist der Name Programm, sie spielten guten Rock auf kölsch, durchaus nicht für alle Ruhrpottler zu verstehen, dennoch hatte die Menge sichtlich Spaß.

Mit etwas Verspätung ist die Band gegen 20 nach 8 auf die Bühne gekommen. Der Saal war randvoll und die Fans feierten von der ersten Minute mit, zumindest die direkt vor der Bühne etwas weiter hinten gab es einige die eindeutig viel am quatschen waren.

Nichtsdesto trotz war vor Ort eine gute Stimmung und die Band spielte sich die Finger wund, tanzten, sprangen was das Zeug hält.

Sie spielten Songs wie „Dausend levve“ oder „alle jläser huh“ bei dem sie mit der Menge anprosteten. Bei „der Jung mit dr jitta“ spielte Sebi sogar am Kontrabass dies gab dem Ensemble noch einen besonderen Flair.

Richtig abgegangen sind die Zuschauer bvei „Pirate“ eines der kölschen Karnevalslieder der Band, bei den Singles waren die Anwesenden auch textsicher.

Kasalla gaben am Ende noch Zugaben unter anderem „Stadt met K“ in akustisch und danach gingen die Fans glücklich heim oder investierten in Fanartikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: