home 2017, Köln, Konzert, Oberhausen, Pop Boyce Avenue auf Tour mit „Be Somebody World Tour“

Boyce Avenue auf Tour mit „Be Somebody World Tour“

Boyce Avenue sind die drei Manzano Brüder Alejandro (Gesang, Gitarre, Piano), Fabian (Gitarre, Gesang) und Daniel (Bass, Percussion, Gesang). Nach der Bandgründung im Jahr 2004 begannen sie 2007 damit, Videos von Live-Aufnahmen auf YouTube zu veröffentlichen, in denen sie sowohl Coverversionen als auch eigene Songs performen. Bis heute steigern Boyce Avenue ihre Klickzahlen kontinuierlich und verzeichnen auf YouTube mittlerweile über 3,1 Miliarden Views sowie über 9,4 Millionen Follower. Das macht sie zur größten Band auf YouTube weltweit und stellt sie auf eine Ebene mit Künstlern wie Justin Timberlake, Drake, Lady Gaga und Coldplay. Auch auf den anderen sozialmedialen Portalen kann das Trio eine breite, digitale Anhängerschaft vorweisen. Auf Facebook haben sie kürzlich die Drei-Millionen-Marke geknackt und bei Twitter folgen ihnen mehr als eine halbe Millionen Fans. Mit ihren abwechslungsreichen Live-Shows begeistern Boyce Avenue Fans auf der ganzen Welt. In über 30 Ländern verkauften sie bis heute mehr als 600.000 Tickets. Im Oktober macht die Band während ihrer „Be Somebody World Tour“ auch für drei Shows in Deutschland Halt.
 
Das sind die Tourdaten für Deutschland:
 
27.10. – Tonhalle, München
29.10. – Turbinenhalle, Oberhausen
31.10. – E-Werk, Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: