home bochum Bochum Total – so war das Festival 2015

Bochum Total – so war das Festival 2015

Dieses Jahr war es wieder soweit und Bochum Total fand vom 02.07. – 05.07.15 statt. Dies war die 30. Auflage des Bochumer Festivals.

Die ersten zwei Tage von Bochum Total wurden von der Hitze begleitet. Zum Glück hat die Festivalleitung für kostenloses Wasser für die Wartenden gesorgt. Somit bekam jeder eine Abkühlung, um bei diesen Temperaturen nicht um zu kippen. Die Hitze hat die Gäste aber nicht davon abgehalten, dass all jährliche Festival zu besuchen. Man muss sagen das Bochum Total wieder gut gefüllt war. Neben dieser Abkühlung waren Zuschauer mit Wasserpistolen unterwegs oder külten sich in dem ein oder anderem Planschbecken der Aussteller ab. Am Abend des 02.07.15 kam es leider zum Ausfall der Band Twin Atlantic. Diese wurden zum Glück durch die Band Luxuslärm ersetzt, welche gegen 20:45 Uhr aufgetreten ist.

An dem Samstag waren zunächst bei den ersten Bands weniger Besucher da, was teils der Hitze geschuldet war. Doch zu den späteren Bands erschienen reichlich Besucher und rockten die Bühnen was das Zeug hält. Auf der Einslivebühne ist der Hip-Hopper „Sorgenkind“ aufgetreten. Er zauberte mit witzigen Texten z.B. über „Bier“ seinen Zuschauern ein Lächeln aufs Gesicht. Die Band Blackout Problems trat auf der Ringbühne auf und zeigte Fannähe in dem es einen Song in Mitten der Menge spielte und mit den Fans feierten.

Am Sonntag ging es mit dem Regen und Gewitter los. Aber selbst davon haben sich die Gäste nicht gescheut und sind trotzdem auf dem Festival geblieben. Auf den Hauptact Joris haben alle sichtlich gewartet und trotz des Regens sind alle dort geblieben, um mit zu singen und zu rocken. Bei Joris warteten alle auf den Song „herz über Kopf“ der smarte Sänger ließ es sich aber nicht nehmen vorher noch „Bochum“ von Herbert Grönemeyer zu covern. Er spielte ein sehr balladenlastiges Set was nicht von jedem Besucher so gewollt war. Dann endlich bei der Zugabe spielte er den Hit und die Menge war außer sich und alle Sangen lautstark mit.

Dieses Jahr war wieder ein schönes Festival mit nicht ganz so vielen Besuchern, da nicht unbedingt die bekanntesten Top-Acts aufgetreten sind. Nichts desto Trotz war es ein super Jubiläum – wir freuen uns auf weitere 30 Jahre Bochum Total!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: